Rezension zu „Wind in deinen Segeln“

Emerald
Ich will nicht zurück in diese Hölle, die sich mein Zuhause nannte, nur habe ich keine Wahl. Ich darf mein Versprechen nicht brechen – was es auch kostet. Doch dann gibt mein Auto den Geist auf und zwingt mich, die Reise quer durch das Land in einer Kleinstadt zu unterbrechen, in der die sprichwörtlichen Steppenläufer völlig gelangweilt über die Straße rollen. Das Schlimmste dort ist Gabriel, der Automechaniker, genannt Angel: abweisend, unritterlich und absolut unnahbar. In der einen Minute rettet er mich vor einem Schmierbeutel, in der nächsten schmeißt er mich aus seinem Auto. Dieser Typ frustriert mich auf allen Ebenen. Erst als Gabriels streng bewachte Mauern immer mehr Risse bekommen, erkenne ich, dass ich nicht die Einzige bin, die Hilfe braucht. Und plötzlich fühle ich mich ihm näher als ich wollte…

Gabriel:
Elf Monate habe ich im Knast gesessen für eine Tat, die ich nicht begangen habe. Aber dieser Albtraum ist noch lange nicht vorbei. Denn wirklich frei bin ich nicht. Die endgültige Gerichtsverhandlung steht erst bevor und ich kämpfe buchstäblich um mein Leben. Das Letzte, was ich jetzt brauche, ist diese kleine schlagfertige Nervensäge, die in einer regnerischen Nacht in mein Leben stürmt und Hilfe sucht. Ob ich es will oder nicht: Emerald kratzt an meinem Panzer. Bald wird es keine Option mehr sein, mich von ihr fernzuhalten. Und ich werde jede Regel brechen, um sie zu schützen – selbst wenn ich dabei meine eigene Zukunft aufs Spiel setze…

Rezension zu „Der letzte erste Kuss“

Daten: Der letzte erste Kuss von Bianca Iosivoni – Lyx Verlag – 512 Seiten – ISBN 978-3736304147 – 10,00€ – veröffentlicht am 26. Oktober 2017 Klappentext: Das größte Risiko, das beste Freunde eingehen können … Elle und Luke sind beste Freunde – und das ist auch gut so. 

Rezension zu „Restart – Heute wie damals“

Daten: Restart-Heute wie damals von Mela Wagner – Montlake Romance – 414 Seiten – ISBN 1477822860 – 9,99€ – veröffentlicht am 28. Februar 2017 Klappentext: Die Geschichte von Leni und Paul geht weiter … Trotz der alles verändernden Nachricht entscheidet sich Leni, in Paris zu leben.

Rezension zu „Restart-Die Begegnung“

Daten: Restart- Die Begegnung von Mela Wagner – Montlake Romance – 416 Seiten – ISBN 1503943321 – 9,99€ – veröffentlicht am 20. Dezember 2016 Klappentext: Die erste Liebe ist überwältigend, intensiv und stürmisch. So ergeht es auch Leni und Paul. Bis zu jenem schicksalhaften Tag, an dem eine unerwartete Nachricht alles verändert.

Rezension zu „Der letzte erste Blick“

Daten: Der letzte erste Blick von Bianca Iosivoni – Lyx Verlag – 464 Seiten – ISBN 3736304129 – 10,00€ – veröffentlicht am 24. April 2017 Klappentext: Endlich frei! Emery Lance kann es nicht erwarten, ihr Studium in West Virginia zu beginnen. Niemand kennt hier ihre Geschichte. Niemand weiß, was zu Hause geschehen ist.