Neuerscheinungen im Januar 2021

Neues Jahr, neue Bücher. Natürlich ist meine Liste der Neuerscheinungen in diesem Jahr ordentlich lang.
Der Januar geht es noch ruhig an. Diesen Monat erscheinen nicht so viele Bücher, die mich interessieren. Das passt mir aber auch ganz gut weil ich im Januar nicht so viel Zeit zum lesen habe

Rezension zu „Wild like a River“

Haven lebt als Tochter eines Rangers in einem von Kanadas Nationalparks. Nirgends fühlt sie sich so wohl wie in der wilden Natur. Menschen hingegen verunsichern sie. Sie weiß nie, was sie sagen, wie sie sich verhalten soll. Die meisten Leute finden sie seltsam. Doch dann begegnet sie Jackson, einem Studenten aus der Stadt. Er bittet sie, ihm ihre Welt zu zeigen. Und plötzlich ist da jemand, der all das, was sie bisher allein erlebt hat, mit ihr teilt. Ein verwirrend schönes, aber auch schmerzhaftes Gefühl. Denn Jackson muss bald wieder zurück in seine eigene Welt …

Neuerscheinungen im Oktober 2020

Eigentlich wäre diesen Monat die Buchmesse in Frankfurt gewesen. Und eigentlich hätte ich mich dort gefreut so einige Bücher vor dem Verkaufsstart erstehen zu können.
Auch wenn es so heißt etwas länger warten und die Veranstaltungen „nur“ online stattfinden, ist meine Liste mit den Neuerscheinungen nicht gerade kurz. Auf jeden Fall ein Monat mit tollen Büchern!!!

Gewinnspiel zum 5. Bloggeburtstag

Ihr Lieben, es ist soweit. Mein Blog wird schon 5 Jahre alt und das möchte ich natürlich mit euch feiern.
Deshalb gibt es ein wirklich großes Gewinnspiel. Ihr könnt insgesamt 5 Pakete mit Büchern gewinnen. Dazu gibt es immer auch einige Goodies. 🙂

Rezension zu „Save me from the Night“

Seanna liebt das Meer. Nein, sie braucht es sogar. Nur wenn sie tief die salzige Luft einatmet, nur wenn sie sich ganz vom Geräusch der Wellen erfüllen lässt, kommen ihre Gedanken zur Ruhe. Dann kann sie für kurze Zeit vergessen, was vor einem Jahr passiert ist. Daher geht sie jede Nacht, sobald ihre Schicht im einzigen Pub des kleinen irischen Dorfes Castledunns vorbei ist, hinunter zum Strand – bis sie dort Niall Kennan begegnet, ihrem neuen Chef. Gegen ihren Willen fühlt sie sich von dem ruhigen Mann mit den faszinierenden Tattoos angezogen, und im Licht des Mondes beginnt etwas, das Seannas sorgsam errichtete Mauern einzureißen droht …

Interview mit Kira Mohn

Am 23. Juli 2019 ist es soweit. Dann erscheint >>Show me the Stars<< von Kira Mohn bei Kyss auch als Print. Zu dieser Veröffentlichung haben Kyss und 10 Blogger sich zusammen getan um eine wundervolle Blogtour zu planen. Starten wird die Blogtour hier bei mir, mit einem Interview mit Kira Mohn. Dort erzählt sie uns ein paar Dinge zu >>Show me the Stars<< und zu ihrem Schreibprozess.

Rezension zu „Show me the Stars“

Auszeit! Diese Überschrift schreit Liv geradezu an, als sie deprimiert Stellenanzeigen durchforstet. Nach dem Journalistik-Studium wollte sie eigentlich durchstarten, aber ein verpatztes Interview hat sie gerade den ersten Job gekostet. Da hört sich die Anzeige, in der für sechs Monate ein Housesitter für einen Leuchtturm auf einer kleinen Insel vor der irischen Küste gesucht wird, wie ein Traum an. Eine Auszeit ist genau das, was sie jetzt braucht. Sie bewirbt sich, und nur wenige Wochen später steht Liv vor ihrem neuen Zuhause. Und zwar zusammen mit einem gutaussehenden Iren, der ihr Herz erst zum Klopfen, dann zum Überlaufen und schließlich zum Zerbrechen bringt …