Rezension zu „Wildflowe Summer – In diesem Moment“

Nakos Hunt wird diesen Anblick nie vergessen. Wie seine beste Freundin Amy blutend auf dem Boden liegt, geschlagen von ihrem eigenen Ehemann. Es scheint völlig unmöglich. Das ist schließlich Amy. Die laute, starke, herausfordernde Amy. Selbst Monate später, als der Bastard von Ex-Ehemann längst im Gefängnis sitzt, fällt es ihm schwer, nicht jeden anzuknurren, der Amy zu nahe kommt.
Dieser eine Moment ändert für Nakos alles. Denn ihm wird klar, dass das Bild einer starken, selbstbewussten Frau, das Amy von sich zeichnet, nur allzu oft eine Fassade ist. Nakos ist entschlossen, diese Mauer zwischen ihnen abzutragen. Stein für Stein. Gespräch für Gespräch. Und schließlich auch Kuss für Kuss …

Rezension zu „HeroIn Love“

  Daten: HeroIn Love von Christine Eder – BookRix – 404 Seiten – ISBN 978-1986128735 – 13,99€ – veröffentlicht am 01. März 2018 Klappentext: Valentin kehrt nach zwei Jahren in seine Heimatstadt zurück und übernimmt die Firma seines Vaters.

Rezension zu „Verliere mich. Nicht“

    Daten: Verliere mich. Nicht von Laura Kneidl – Lyx Verlag – 480 Seiten . ISBN 9783736305496 – 12,90€ – veröffentlicht am 26. Januar 2018 Klappentext: Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren … Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat […]

Rezension zu „Tanz, meine Seele“

Daten: Tanz, meine Seele von Kira Minttu – Ink Rebels – 350 Seiten – ISBN 978-3959693234 – 12,90€ – veröffentlicht am 05. Februar 2018 Klappentext: Harper liebt das Tanzen, ihre Unabhängigkeit und daneben nur noch Molly, ihre eigensinnige Perserkatze.

Rezension zu „Eleanor“

Daten: Eleanor von Jason Gurley – Heyne Verlag – 416 Seiten – ISBN 9783453317376 – 14,99€ – veröffentlicht am 09. Januar 2017 Klappentext: Das Leben der jungen Eleanor gerät völlig aus den Fugen, als ihre Zwillingsschwester Esme bei einem Autounfall stirbt: Der Vater verlässt die Familie, die Mutter ergibt sich dem Alkohol.