Mein Besuch auf der Frankfurter Buchmesse

  Nachdem ich es die letzten beiden Jahre leider absolut nicht zur Buchmesse geschafft hatte war ich dieses Jahr um so glücklicher, dass es zeitlich geklappt hat. Letztes Jahr war ich etwas wehmütig weil mit Finnland mein absolutes Lieblingsland als Gastland vertreten war.

Gewinnspiel zur Frankfurter Buchmesse

  Als ich auf der Buchmesse unterwegs war, habe ich natürlich auch an euch gedacht. Ich habe sehr viele Leseproben und ein paar andere Kleinigkeiten mitgebracht. Daraus habe ich drei verschiedene Sets zusammengestellt. Diese möchte ich jetzt gerne verlosen. Was die Sets beinhalten sehr ihr auf den Fotos.

Rezension zu „Die Heilerin vom Strahlenfels“

  Daten: Die Heilerin vom Strahlenfels von Antonia Salomon – Bastei Lübbe – 432 Seiten – ISBN 3404169905 – 8,99€ – veröffentlich am 16. September 2014 Inhalt: Die Heilerin vom Strahlenfels spielt in der Nähe von Nürnberg im 16. Jahrhundert. Die Hexenverfolgung wütet gerade und so gerät auch die Freifrau Katharina von Velden unter Verdacht.

Rezension zu „Die Tudor Verschwörung“

  Daten: Die Tudor Verschwörung von Christopher W. Gortner – Goldmann Verlag – 416 Seiten – ISBN 3442477340 – 8,99€ – veröffentlicht am 18. Juni 2012 Inhalt: 1553, der 20 jährige Brendan Prescott kam als Findelkind zur Familie Dudley und wuchs in ihrem Haus auf.

Rezension zu „Die Schwestern von Sherwood“

  Daten: Die Schwestern von Sherwood von Claire Winter – Diana Verlag – 576 Seiten – ISBN 3453358333 – 9,99€ – veröffentlicht als Taschenbuch am 08. Dezember 2014 Inhalt: Berlin 1948, die 27 jährige Melinda, versucht in der Nachkriegszeit ihren großen Traum von einer Journalisten. Karriere zu verwirklichen.

Rezension zu „Alles so leicht“

  Daten: Alles so leicht von Meg Haston – Thienemann Verlag – 320 Seiten – ISBN 3522202155 – 19,99€ – veröffentlicht am 13. Juli 2015 Inhalt: Die 17 jährige Stephanie, genannt Stevie hat nur ein Ziel. Zum 1. Todestag ihres Bruders will sie diese Welt verlassen.