Endlich ein richtiger Arbeitsplatz

*Werbung*

Kennt ihr das? Man ist weniger produktiv, wenn die Umgebung nicht passt?
So ging es mir sehr lange. Irgendwie fehlte mir ein fester Platz. Mit einem Laptop ist man ja extrem flexibel. Das geht auch mal eben auf der Couch oder im Bett. 
Aber dadurch ist es mir oft so gegangen, dass ich viele Dinge auch hinausgezögert habe.  Einfach weil mal eben auf der Couch dann doch nicht so gemütlich war oder der Film viel zu spannend, denn man sich ja eigentlich angemacht hat. 

Nach langer Suche, hier das Ergebnis.

Leider hat so eine Wohnung ja nur begrenzt Platz. Und da sowohl mein Mann wie auch ich, sehr viele Interessen haben, blieben nie viele Möglichkeiten was einen Arbeitsplatz anging.

Ende letzten Jahres habe ich mich aber dazu entschieden mein Kleingewerbe aufzugeben. Das heißt meine ganzen angesammelten Bastelsachen werden verkauft. Und so konnte ich die Regale im Schlafzimmer, die eigentlich diese Bastelsachen beherbergt haben, abbauen. 
Endlich ist Platz entstanden für einen Schreibtisch. Ich war voller Vorfreude und es hat so viel Spaß gemacht im Internet nach dem richtigen Tisch und dem richtigen Stuhl zu suchen. 
Ich war richtig euphorisch. 

Den Stuhl würde ich am liebsten überall mit hinnehmen. 🙂

Und dann habe ich während der Suche eine so tolle Nachricht bekommen. Denn was mir bei der Auswahl noch fehlte, war die perfekte Lampe. Und dann kam die Mail von BenQ. Mir wurde eine Lampe gezeigt, die extra für das viele Arbeiten am Schreibtisch gedacht ist. 

Nicht nur praktisch. Die BenQ WiT e-Reading Lampe macht auch optisch etwas her.

Die BenQ  WiT e-Reading Lampe sieht toll aus und hatte mich schon in dem Video sehr angesprochen. 
Als sie hier angekommen ist, konnte ich sie nur kurz auspacken. Leider musste sie durch die privaten Problematiken noch ein wenig im Karton warten, denn noch war der Schreibtisch nicht da. Das hieß auch die Lampe vor meinem Mann zu verteidigen, denn auch er war ziemlich begeistert. 😀

Als ich jetzt aber meinen Schreibtisch einrichten konnte, kam auch endlich die WiT e-Reading Lampe zum Einsatz. 
Ihr wisst selber, dass ich nicht oft Kooperationen eingehe. Wenn dann müssen sie mich auch überzeugen und ich muss dahinterstehen. Nur irgendwie Werbung zu machen, ist nicht meins. 
Diese Lampe überzeugt mich aber wirklich. Ich mag das Design. Es ist schlicht und geradlinig. Und die Verarbeitung ist wirklich extrem gut. Als ich den Standfuß ausgepackt habe, war ich überrascht wie schwer er ist. 
Was mir gut gefällt, ist die intuitive Bedienung. Mit einem Tipp geht sie an und wenn man an dem Rad dreht kann man Farbe und Helligkeit einstellen. So hat man für jede Situation das richtige Licht.
Mein Schreibtisch steht am Fenster. Je nach Tageszeit und Wetter kommt da mal mehr und mal weniger Licht rein. Die Lampe schafft es aber tatsächlich meinen kompletten Tisch zu beleuchten.

Da ich meistens erst am Abend kreativ werde, bin ich froh nun gut ausgestattet zu sein. Denn das Deckenlicht ist mir oft einfach zu hell.
Damit ihr wisst wovon ich rede, packe ich euch hier gleich noch die Links zur Internetseite und auch zum Video mit rein. 

Die WiT Produktseite auf Amazon.dehttps://www.amazon.de/dp/B017NOD2PU

BenQ.de Produktseite: https://www.benq.eu/de-de/lighting/e-reading-lamp/wit.html

Video der WiT Lampe: https://www.youtube.com/watch?v=NKvgb6seHV4&t=2s

Inzwischen fühle ich mich wirklich extrem wohl an meinem Arbeitsplatz. Ich kann mich gezielt hier hin setzen um Blogartikel zu schreiben oder auch andere Dinge. 
Mein Mann hat mir noch ein Whiteboard aufgehangen und so habe ich meine To Do Liste und motivierende Zitate immer genau vor Augen. 

Für viele ist es sicherlich nur ein Schreibtisch. Aber mir war es schon lange wichtig einen richtigen Arbeitsplatz zu haben. Und jeden Tag, den ich jetzt hier sitze, erfreue ich mich daran. 

Da kommt die Kreativität fast von alleine. 

So macht Arbeiten wirklich Spaß!